Shop
Global
Haben Sie Ihr Land nicht gefunden?
BWT arbeitet weltweit mit tausenden Partnern in mehr als 80 Ländern. Senden Sie uns bitte eine Nachricht. Der richtige Ansprechpartner wird sich bei Ihnen melden.
BENAMIN UltraClear Dose
BENAMIN UltraClear Dose
Top Seller
  • Versand Kostenloser Versand
  • Zahlung

    Bequeme &
    sichere Bezahlung

  • Lieferung Lieferung in
    2 - 3 Werktagen

Benamin Ultra Clear

500 g Dose

Menge

+
17,99 € inkl. MwSt. + 0,20 € ECO fee
In den Warenkorb
Bitte eine gültige 'Menge' eingeben
Bitte eine gültige 'Menge' eingeben
Artikelnummer:096899
  • "4 in 1" Komplett-Schwimmbadpflege
  • Schockbehandlung
  • Langzeitdesinfektion
  • Algenverhütung
  • Flockung

  • Versand Kostenloser Versand
  • Zahlung

    Bequeme &
    sichere Bezahlung

  • Lieferung Lieferung in
    2 - 3 Werktagen
Springe zu
Product Details
Technical Details
FAQ
For you and planet blue

Die innovative Schwimmbadpflege ist ideal für alle Pool-Besitzer, die unbeschwerte Stunden im Wasser genießen möchten. Bevor die selbstdosierende Dose in den Skimmer gestellt wird, muss nur mehr der praktische, abschraubbare Deckel entfernt werden. Es ist keinerlei Berührung mit der Tablette notwendig! Bei 40 m³ Beckeninhalt reicht eine Dose BWT BENAMIN® Ultra Clear ungefähr drei Wochen. Die Superformel von BWT BENAMIN® Ultra Clear garantiert kristallklares Schwimmbadwasser bei extrem reduziertem Chloreinsatz und deutlich weniger Chlorgeruch.


Technische Details

Produkteigenschaften

Artikelnummer 096899
Gebindegröße 500 g

Wie kann ich meinen Beckeninhalt ermitteln?

Um Wasserpflegeprodukte richtig zu dosieren ist es wichtig, die genaue Wassermenge (m³) im Pool zu kennen. Diese lässt sich wie folgt rechnerisch ermitteln:

  • Rechteckbecken: Länge (m) x Breite (m) x durchschnittliche Wassertiefe (m) = Beckeninhalt (m³)
  • Rundbecken: Durchmesser (m) x Durchmesser (m) x durchschnittliche Wassertiefe (m) x 0,78 = Beckeninhalt (m³)
  • Ovalbecken: Max. Länge (m) x Breite (m) x durchschnittliche Wassertiefe (m) x 0,89 = Beckeninhalt (m³)
  • Achtform- oder Freiformbecken: Max. Länge (m) x max. Breite (m) x durchschnittliche Wassertiefe (m) x 0,85 = Beckeninhalt (m³)

Was ist zu tun, wenn gechlortes Poolwasser unangenehm riecht und die Augen brennen?

Schlechte Chlorgerüche und Augenreizungen während der Poolbenutzung treten meist gemeinsam auf, weil auch der Grund für diese der gleiche ist: Es befindet sich zu wenig freies Chlor im Wasser. Abhilfe schafft erhöhte Frischwassernachspeisung und eine Stoßchlorung.

Was ist zu tun, wenn im Pool stellenweise farbige Beläge entstehen?

Hierbei handelt es sich um Algenwachstum im fortgeschrittenen Stadium. Zuerst werden die weniger gut durchströmten Beckenteile (Ecken) befallen. Die Färbung entspricht der jeweiligen Algenart (z.B. Grünalgen). Hier hilft nur eine Stoßdesinfektion mit Chlor oder Aktiv-Sauerstoff, nachdem der pH-Wert eingestellt wurde.

Was sollte bei der Auswahl einer Filteranlage beachtet werden?

Die Filterpumpe sollte in der Lage sein, den kompletten Beckeninhalt zwei Mal pro Tag umzuwälzen. Unsere Pool-Experten helfen Ihnen hier gerne mit kompetenter Beratung weiter.

Was ist zu tun, wenn nach der Zugabe von Flockungsmittel über den Skimmer an der (den) Einströmdüse(n) eine milchige Trübung auftritt, die sich im Becken verteilt?

Das Flockungsmittel wurde zu rasch zugegeben bzw. die Reaktionszeit (Filteranlage ca. 15 Minuten abschalten) nicht eingehalten. Daher erfolgte die Flockung erst im Schwimmbecken. Abhilfe: Filteranlage ausschalten, die Flocken absetzen lassen und vorsichtig absaugen.

Mein Poolwasser ist Grün, was soll ich tun?

Bei grünem Wasser grundsätzlich eine Stoßchlorierung vornehmen. Das BWT AQA marin Algicid ist ein vorbeugendes Produkt.

Was ist zu tun, wenn das Poolwasser schäumt?

Beim Einsatz in Schwimmbecken mit einer Gegenstrom- oder Massageanlage sollte das absolut schaumfreie Algicid verwendet werden. Tatsächlich tritt das Problem dann auf, wenn Fremdprodukte - etwa zur Reinigung - eingesetzt werden. Besonders Haushalts- und Universalreiniger beinhalten schäumende Substanzen, die ganz automatisch ins Beckenwasser gelangen.

Was ist zu tun, wenn das Wasser im Pool trüb ist?

Milchig-trübes Wasser deutet auf eine Kalkausfällung durch einen (auch wenn nur einmalig) zu hohen pH-Wert hin. Farbige Trübungen stammen von organischen Verunreinigungen. Eine Stoßdesinfektion mit Chlor oder Aktiv-Sauerstoff nach der pH-Korrektur mit anschließender Flockung macht das Wasser wieder klar. Zur Vorbeugung empfehlen wir Flockkartuschen.
Weitere laden

Schluck für Schluck die Welt verbessern

Mit einem Magnesium Mineralized Water Protect Care MPC500 und den umwelt-freundlichen Refill-Flaschen von BWT können Sie bis zu
  • At Home

    2.500

    Einwegplastikflaschen einsparen

Wussten Sie...?
in Österreich werden pro Tag mehr als 2 Millionen Wasserflaschen verbraucht. 
Product Details

Die innovative Schwimmbadpflege ist ideal für alle Pool-Besitzer, die unbeschwerte Stunden im Wasser genießen möchten. Bevor die selbstdosierende Dose in den Skimmer gestellt wird, muss nur mehr der praktische, abschraubbare Deckel entfernt werden. Es ist keinerlei Berührung mit der Tablette notwendig! Bei 40 m³ Beckeninhalt reicht eine Dose BWT BENAMIN® Ultra Clear ungefähr drei Wochen. Die Superformel von BWT BENAMIN® Ultra Clear garantiert kristallklares Schwimmbadwasser bei extrem reduziertem Chloreinsatz und deutlich weniger Chlorgeruch.


Technical Details

Technische Details

Produkteigenschaften

Artikelnummer 096899
Gebindegröße 500 g
FAQ

Wie kann ich meinen Beckeninhalt ermitteln?

Um Wasserpflegeprodukte richtig zu dosieren ist es wichtig, die genaue Wassermenge (m³) im Pool zu kennen. Diese lässt sich wie folgt rechnerisch ermitteln:

  • Rechteckbecken: Länge (m) x Breite (m) x durchschnittliche Wassertiefe (m) = Beckeninhalt (m³)
  • Rundbecken: Durchmesser (m) x Durchmesser (m) x durchschnittliche Wassertiefe (m) x 0,78 = Beckeninhalt (m³)
  • Ovalbecken: Max. Länge (m) x Breite (m) x durchschnittliche Wassertiefe (m) x 0,89 = Beckeninhalt (m³)
  • Achtform- oder Freiformbecken: Max. Länge (m) x max. Breite (m) x durchschnittliche Wassertiefe (m) x 0,85 = Beckeninhalt (m³)

Was ist zu tun, wenn gechlortes Poolwasser unangenehm riecht und die Augen brennen?

Schlechte Chlorgerüche und Augenreizungen während der Poolbenutzung treten meist gemeinsam auf, weil auch der Grund für diese der gleiche ist: Es befindet sich zu wenig freies Chlor im Wasser. Abhilfe schafft erhöhte Frischwassernachspeisung und eine Stoßchlorung.

Was ist zu tun, wenn im Pool stellenweise farbige Beläge entstehen?

Hierbei handelt es sich um Algenwachstum im fortgeschrittenen Stadium. Zuerst werden die weniger gut durchströmten Beckenteile (Ecken) befallen. Die Färbung entspricht der jeweiligen Algenart (z.B. Grünalgen). Hier hilft nur eine Stoßdesinfektion mit Chlor oder Aktiv-Sauerstoff, nachdem der pH-Wert eingestellt wurde.

Was sollte bei der Auswahl einer Filteranlage beachtet werden?

Die Filterpumpe sollte in der Lage sein, den kompletten Beckeninhalt zwei Mal pro Tag umzuwälzen. Unsere Pool-Experten helfen Ihnen hier gerne mit kompetenter Beratung weiter.

Was ist zu tun, wenn nach der Zugabe von Flockungsmittel über den Skimmer an der (den) Einströmdüse(n) eine milchige Trübung auftritt, die sich im Becken verteilt?

Das Flockungsmittel wurde zu rasch zugegeben bzw. die Reaktionszeit (Filteranlage ca. 15 Minuten abschalten) nicht eingehalten. Daher erfolgte die Flockung erst im Schwimmbecken. Abhilfe: Filteranlage ausschalten, die Flocken absetzen lassen und vorsichtig absaugen.

Mein Poolwasser ist Grün, was soll ich tun?

Bei grünem Wasser grundsätzlich eine Stoßchlorierung vornehmen. Das BWT AQA marin Algicid ist ein vorbeugendes Produkt.

Was ist zu tun, wenn das Poolwasser schäumt?

Beim Einsatz in Schwimmbecken mit einer Gegenstrom- oder Massageanlage sollte das absolut schaumfreie Algicid verwendet werden. Tatsächlich tritt das Problem dann auf, wenn Fremdprodukte - etwa zur Reinigung - eingesetzt werden. Besonders Haushalts- und Universalreiniger beinhalten schäumende Substanzen, die ganz automatisch ins Beckenwasser gelangen.

Was ist zu tun, wenn das Wasser im Pool trüb ist?

Milchig-trübes Wasser deutet auf eine Kalkausfällung durch einen (auch wenn nur einmalig) zu hohen pH-Wert hin. Farbige Trübungen stammen von organischen Verunreinigungen. Eine Stoßdesinfektion mit Chlor oder Aktiv-Sauerstoff nach der pH-Korrektur mit anschließender Flockung macht das Wasser wieder klar. Zur Vorbeugung empfehlen wir Flockkartuschen.
Weitere laden
For you and planet blue

Schluck für Schluck die Welt verbessern

Mit einem Magnesium Mineralized Water Protect Care MPC500 und den umwelt-freundlichen Refill-Flaschen von BWT können Sie bis zu
  • At Home

    2.500

    Einwegplastikflaschen einsparen

Wussten Sie...?
in Österreich werden pro Tag mehr als 2 Millionen Wasserflaschen verbraucht. 

Sicherheitshinweise


Biozidprodukte vorsichtig verwenden.
Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Achtung! Gefahren- und Warnhinweise beachten! Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren!

 

H302 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken

H319 Verursacht schwere Augenreizung

H335 Kann die Atemwege reizen

H410 Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung

EUH031 Entwickelt bei Berührung mit Säure giftige Gase

Betonpool-TF14
Betonpool-TF14
BENAMIN UltraClear Dose

Benamin Ultra Clear

17,99 €

Hinzugefügt.

Folgender Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt:

The following items have been added to the shopping cart:

Willkommen auf der österreichischen Website von BWT!

Es scheint, dass Sie aus Belgien kommen. Folgen Sie dem Link um zu Ihrer lokalen Website für Belgien zu kommen oder wählen Sie die internationale Seite aus.

Wechseln zur Belgian Website

Wenn Sie den Hinweis schließen oder den Link ("Weiter") klicken, bleiben Sie auf der österreichischen Website.

Weiter zur internationalen Seite
Wählen Sie ein anderes Land
x-id-token:
x-access-token:
x-okta-email:
x-okta-name:
x-sub: